VBR-23 Osebergspange (Bronze)

VBR-23 Osebergspange (Bronze) VBR-23 Osebergspange (Bronze) VBR-23 Osebergspange (Bronze)
  • sofort verfügbar
  • ArtikelNr.: VBR-23 Bronze
  • Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
  • Unser Preis: 69,90 €
  • inkl. 19% USt., zzgl. Versand
Wird geladen ...

Kategorie:

Beschreibung

Wunderschöne und sehr detaillierte Armspange im Wikingerstil, Vorbild zu dieser Armspange war ein Tierkopfpfosten vom vierten Schlitten des berühmten Osebergfundes, dieser Pfosten endet in einer Löwenkopfdarstellung die wir für diese Armspange übernommen haben, ein außerordentliches und massiv gearbeitetes Schmuckstück das sehr gut wirkt, Länge ca.21,5 cm

bitte beachten Sie diese Spange sollte nicht bei jedem anziehen auf-und zugebogen werden, dazu ist sie nicht ausgelegt, die Spange wird anfangs einmalig durch vorsichtiges biegen angepasst, der Abstand zwischen den Köpfen bleibt dabei so groß, damit diese gerade noch quer aufs Handgelenk geschoben werden kann.
Auf vielfache Nachfrage, wir können das leider nicht vorweg tun, da jeder Mensch anatomisch bedingt  unterschiedliche gebaut ist.

Tip: Dazu paßt hervorragend unser Halsreif VTO-6, siehe unten

Ein tolles "original Vinland-Designstück©" aus feinster Schmuckbronze

 

Bewertungen

  • 1
  • 4 Sterne
    0
  • 3 Sterne
    0
  • 2 Sterne
    0
  • 1 Stern
    0

Durchschnittliche Artikelbewertung:

(es liegen 1 Artikelbewertungen vor)

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit

Seite 1 von 1
Bewertungen sortieren nach

Massiv Patricia F., 02.07.2017


Die Verarbeitung ist luxuriös und der Armband ist richtig massiv, deshalb nichts für dünnen Arme. Man muss schon als Frau oder Mann richtige Knochen haben, um den Armband zu tragen. Er ist auch deshalb schwer dabei sieht er wunderschön aus. Das einzige nicht gerade angenehmen ist die tatasache, dass man den armband immer biegen soll, um es abzumachen bevor dem Schlaf. Mir macht es Angst, dass das Stück irgendwann deswegen kaputt geht. Ich bin auch deshalb sehr vorsichtig. Sonst top, wie immer.



 



Kommentar:



Man soll die Armspange eben nicht immer biegen wie in der Rubrik Armspangen beschrieben, einmal anpassen reicht!! dann seitlich an der dünnsten Stelle aufschieben und drehen bzw. andersrum, keine Gußarmspange muss bzw. darf dauernd gebogen werden, das geht auf Dauer nicht gut und muss definitiv auch nicht sein!


Halsreifen

Kunden kauften dazu folgende Produkte